Mitglieder der DGPF sind aktiv an der Weiterentwicklung von Normen und Richtlinien beteiligt.
Sie bringen ihr Wissen in Projekte ein, die zur Verbesserung des Verständnisses komplexer Verfahren der Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation führen und die Qualität einzelner Produkte und Dienstleistungen verbessern sollen.

Die folgenden Vorhaben werden zur Zeit bearbeitet:
 

Projekt: SpecTour
(Ein internationaler Vergleich von spektroskopischen Messmethoden und Techniken)
 
www.spectour.org


DIN Normungsvorhaben


Evaluierung digitaler photogrammetrischer Luftbildkamerasysteme

(Das Projekt ist offiziell abgeschlossen. Sämtliche Materialien und Unterlagen können unter dem Link aber noch abgerufen werden. Diese Unterlagen werden aber nicht mehr fortgeführt.)