Termine

41. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagung der DGPF
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Titel Webseite onlineJTDie Programmübersicht kann hier eingesehen werden. Die Arbeitskreise der DGPF haben insgesamt neun Fachsitzungen organisiert, die im Single-Track-Modus stattfinden. Diese Fachsitzungen werden ergänzt durch eine weitere Sitzung, in der sich der neue Arbeitskreis DGPF-Nachwuchsnetzwerk der Gesellschaft vorstellen wird.

Eröffnet wird die Jahrestagung mit einer Keynote von Prof. Klaus Schilling (Zentrum für Telematik, Würzburg) zum Thema CubeSat - Potenziale in Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation.

Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2021 werden ihre Beiträge in einer eigenen Sitzung präsentieren. Die Ehrung der Preisträger/-innen erfolgt dann im Rahmen der Abschlusssitzung am letzten Tag der Tagung.

Besonders hervorgehoben werden soll die Einbindung unserer langjährigen Firmenpartner. Diese werden neben den bekannten Firmenpräsentationen auch Beiträge für die neu geschaffene DGPF-Jahrestagung-Akademie liefern. Mit diesem Format sollen in Form von Kurztutorien interessante neue Techniken, Verfahren oder Auswerteketten präsentiert werden. Dieses Format richtet sich insbesonders an Masterstudierende und junge Absolventinnen und Absolventen. Wir bitten sehr, dieses neue Format auch außerhalb der Gesellschaft zu bewerben!

Die Teilnahme an der Jahrestagung ist für alle kostenlos, das gilt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer genauso wie für die beteiligten Firmen. Eine kurze Vorabregistrierung ist aber notwendig. Die Registrierung erfolgt über die Homepage der DGPF. Die entsprechenden Informationen dazu werden in Kürze zur Verfügung gestellt.