MItteilungen

Termine

05.02.2020
19. Oldenburger 3D-Tage
04.03.2020
DGPF Jahrestagung 2020
12.03.2020
GeoMonitoring 2020

pfg 2017 01 covAls Fachzeitschrift berichtet PFG über Forschung, Entwicklung und Anwendungen auf den Gebieten Photogrammetrie, Luftbildinterpretation, Fernerkundung, Bildverarbeitung, Geoinformationssysteme (GIS) und verwandten Gebieten. Sie informiert ihre Leser durch Berichte über nationale und internationale Veranstaltungen, durch Buchbesprechungen sowie Informationen über Hochschulausbildung und Beruf. Vor der Annahme von ordentlichen Beiträgen erfolgt eine anonyme Begutachtung durch drei Reviewer.

Als Zeitschrift der Gesellschaft erschien seit 1926 "Bildmessung und Luftbildwesen" (BuL), die weltweit älteste photogrammetrische Fachzeitschrift. Sie wurde im Jahre 1990 in "Zeitschrift für Photogrammetrie und Fernerkundung" (ZPF) umbenannt und erschien bis 1996 als offizielles Organ der DGPF im Herbert Wichmann Verlag. Von 1997 bis 2016 hieß das Organ der DGPF "Photogrammetrie - Fernerkundung - Geoinformation" (PFG) und erschien bei Schweizerbart Science Publishing in Stuttgart.

Seit 2017 erscheint das Organ der DGPF unter dem Namen "Journal of Photogrammetry, Remote Sensing and Geoinformation Science" bei Springer:


dgpf2017 logo springer

 


PFG – Journal of Photogrammetry, Remote Sensing and Geoinformation Science
Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformation

Editor-in-Chief: Wolfgang Kresse

ISSN: 1432-8364 (print version)
ISSN: 2363-714 (electronic version)

Journal no. 41064

http://www.springer.com/earth+sciences+and+geography/geography/journal/41064

PFG ist im Science Citation Index geführt.

Die Mitglieder der DGPF erhalten die PFG kostenlos zugestellt. Darüber hinaus kann sie über Springer erworben werden.

Die digitalen Ausgaben der PFG bis inklusive Jahrgang 2016 sind auch im Internet verfügbar. Die Ausgaben bis 2016 finden Sie im Archiv der PFG. Die Ausgaben ab 2017 finden Sie digital bei Springer.

 

Autorenverzeichnis 1997 - 2014-2